Geschichte

Die Geschichte einer Eislaufhalle

Im Dezember 1980 wurde der Eistreff nach nur achtmonatiger Bauzeit eröffnet.

1996 wurde der Eistreff „vorrübergehend“ für dringend notwendige Reparaturarbeiten an  der Kühlanalage geschlossen.
 
Geplant waren 1-2 Jahre.

Aus „vorrübergehend“ wurden mehrere Jahre.

Im Jahr 2000 stand der Eistreff dann vor dem totalen Aus.

Nur durch ein Bürgerentscheid konnte der Gemeinderat überzeigt werden, dass der Eistreff renoviert und wiedereröffnet werden muss.

Am 3. Oktober 2003, also nach 7 Jahren, konnte der Eistreff wieder seine Pforten öffnen.

Grundsaniert, mit neuer Kälte- und Lüftungstechnik, geschlossenen Hallen und einem Bistroanbau der auch im Sommer für das Freibad genutzt wird.

7,6 Mio. € wurden für die Renovierung ausgegeben, 1,5 Mio. € wurden vom Land zugeschossen.

 

https://www.waldbronn.de/ceasy/resource/?download=1&id=5109

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen